Ein Stapel Zeitungen
20.10.11 17:20 Alter: 3 yrs
Kategorie: JG Pressemitteilungen, Top News, Haus Elisabeth Pressemitteilungen
20.10.11

Hoher Besuch aus Indien

Drei Schwestern vom Franziskanerorden des Heiligen St. Aloysius Gonzaga besuchten die Kölner Zentrale der Josefs-Gesellschaft.


Freuten sich über das gegenseitige Kennenlernen: (v.l.n.r.) Generaloberin Schwester C. Noel Rani, die Oberinnen Schwester Mary und Schwester Veda, JG-Vorstand Dr. Theodor-Michael Lucas und Pfarrer Paul Freialdenhoven, geistlicher Berater der JG.

Im Rahmen ihrer Visite der Europäischen Konvente ihres Ordens war Schwester C. Noel Rani, Generaloberin der Franciscan Sisters of St. Aloysius Gonzaga im indischen Podicherry, auch in der Kölner Zentrale der Josefs-Gesellschaft zu Gast. Hintergrund war der Konvent im Haus Elisabeth im hessischen Dillenburg, einer Einrichtung der Josefs-Gesellschaft, in dem sechs ihrer Mitschwestern leben und arbeiten. Begleitet wurde sie von den beiden Oberinnen Schwester Mary und Schwester Veda.

 

Ziel der Rundreise von Schwester C. Noel Rani ist es, sich vor Ort ein Bild von den Konventen ihres Ordens zu machen und auch die Menschen im Lebensumfeld ihrer Mitschwestern in Europa kennen zu lernen. In der JG-Zentrale fühlten sich die drei Inderinnen offenbar wohl: Lachend und scherzend verbreiteten sie eine fröhliche Stimmung. JG-Vorstand Dr. Theodor-Michael Lucas freute sich sehr über den Besuch. „Es ist interessant und sehr angenehm, so freundliche und liebenswerte Gäste von so weit her begrüßen zu dürfen“, sagte er. „Die indischen Schwestern setzen Im Haus Elisabeth sehr positive Impulse, und spätestens wenn man ihre optimistische und offene Art erlebt hat, weiß man, warum.“

 

Nähere Informationen über den Konvent im Haus Elisabeth finden Sie im Artikel „Indische Küche, bayerischer Akzent und geistliche Impulse“